Im November 2011 sind die Handelspreise für Photovoltaikmodule am Spotmarkt um bis zu 8,7% gegenüber Oktober diesen Jahres gefallen. Dies ist der stärkste Rückgang im Jahr 2011. Seit November 2010 sind die Module in Deutschland um über 31 % gefallen. Lediglich 1,18 Euro kostet derzeit ein Wp Kristalliner Solarmodule am Spotmarkt, vor 2 Jahren kosteten die gleichen Module noch das Doppelte. Dünnschicht a-Si werden bereits um 0,67 € pro Wp gehandelt. Die Frage ist jetzt wie weit die Modulpreise noch sinken können, die Amortisationszeit der Zellen beträgt jetzt bereits nur mehr 4 Jahre und weniger.

Modultyp, Herkunft € / Wp Trend seit 10/11 Trend seit 01/11
Kristallin Deutschland 1,18  –  8,7 % –  31,1 %
Kristallin China 0,85  –  7,7 % –  42,2 %
Kristallin Japan 1,14  –  6,3 % –  30,0 %
Dünnschicht CdS/CdTe 0,78  –  6,9 % –  37,4 %
Dünnschicht a-Si 0,67  –  8,5 % –  37,4 %
Dünnschicht a-Si/µ-Si 0,85  –  5,0 % –  32,8 %

http://www.solarserver.de/service-tools/photovoltaik-preisindex.html

Share