1000 MW-PV-Kraftwerk in Afrika geplant

Riesige Solarkraftwerke boomen

Wie hier in Kalifornien wird auch in Afrika massiv in riesige PV-Anlagen investiert. (Quelle: Wirtschaftsblatt)

In Namibia (früher Deutsch Südwestafrika) wird derzeit in der nähe der Hauptstadt Windhoek ein 1000 MW Photovoltaikkraftwerk geplant. Mit der ersten Ausbaustufe von 500 MW ist dieses Kraftwerk das größte seiner Art in Afrika.  Durch diese PV-Anlage möchte Namibia unabhängig von Stromimporten werden. Namibia hat 2.1 Millionen Einwohner und einen pro Kopf Stromverbrauch von 1740 kWh jährlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.