Solarstraßen

Solarstraße (Quelle: ecofriend.com)

Die Idee Autobahnen und öffentliche Straßen mit Photovoltaikmodulen zu überdachen ist bereits häufig besprochen worden. Mit dieser Idee hat sich der aus Dresden kommende Frank Lessing intensiv beschäftigt und kommt zu folgender Berechnung:

 

  • Investition Gesamtpreis für 60 Millionen m² ~ 6.0 GW Leistung zu 3.000€/kW = 18.000.000.000 €
  • Erzeugte Energie bei 800 KWh/KW-peak p.a. ergibt 4,800 Gigawattstunden = 4,8 TWh
  • Bei einem mittleren Abgabepreis von 0,25€ / kWh ergibt das jährlich = 1,2 Mrd €
  • Abzug für Wartung, Versicherung, Management, Eigenenergie von 10% = -120 Millionen €
  • Es verbleiben = 1.08 Mrd €
  • Die jährliche Rendite wäre: 1,08/18 = 6,% – Bei 100% Eigenkapital als Aktienmodell.

Diese Idee ist sicherlich visionär, allerdings kaum realisierbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.