Fisker Karma mit Photovoltaikautodach

FiskerKarma Solardach

FiskerKarma mit Solardach (Quelle: Fisker Automotive)

Im Sektor Solardächer für Autos ist eine gewisse Entwicklung spürbar. Nach dem Bluecar aus Frankreich integriert jetzt auch der Hersteller Fisker Automotive in seinem Sportwagen ein Solardach. Das Solardach ist mit 80 Solarzellen und einer Leistung von 120 Watt das laut Hersteller weltweit leistungsstärkste sphärisch gewölbte Solarmodul weltweit. Dieses Solarmodul soll die Ladung der Lithium-Ionen-Batterien unterstützen. Gebaut wird das Solardach von der Firma asola. Die aus Erfurt stammende asola ist seinesgleichen der weltweit führende Erzeuger von automobiler Solartechnik. Dieses Solardach produziert jährlich Energie für eine Distanz von umgerechnet 321 Kilometer.

Die Reichweite des Sportwagens mit rein elektrischen Antrieb soll bei 80 km liegen, mit dem kombiniertem Antrieb mit dem Benzinmotor liegt die Reichweite bei stolzen 483 km, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 200 km/h.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.