Nuna 6 – Solarautomobil

Auf das härteste Solarrennen World Solar Challenge quer durch Australien bereiten sich derzeit die Titelverteidiger vor, die Studenten der Delfter Universität für Technologie. In 18 monatiger Bauzeit erschufen Sie die Nuna6 zusammen mit dem deutschen Unternehmen Evonik.

Dieses Fahrzeug wiegt lediglich 145 Kg und ist somit das leichteste jemals von den Niederländern gebaute Solarfahrzeug. Die Studenten hoffen mit der Nuna 6 zum vierten Mal die im Oktober stattfindende 3000 Kilometer Rally als erster zu schaffen.

Das Preisgeld für die Rally beträgt stattliche 10 Millionen Dollar. Der Wettbewerb findet zwischen Darwin und Adelaide statt die zu fahrende Distanz 3000 Kilometer. Die Nuna6 ist mit 1690 Monokristalliner Solarzellen ausgestattet.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.